top of page
firma.jpg
DSC_1832.jpg

Aubert Weinzinger-Dammayr, der Entwickler einer innovativen Klaviermethode, die auf Komposition basiert und gleichzeitig die logotherapeutischen Ansätze von Viktor E. Frankl musikalisch umsetzt. Diese einzigartige Herangehensweise macht das Musiklernen nicht nur zum Ziel an sich, vielmehr trägt seine Methode dazu bei, eine gesunde Psychohygiene zu fördern und präventiv gegen existenzielle Frustrationen vorzubeugen.

Als renommierter Komponist bekannt für seine "Wandernde Opern" im Freien, setzt er Maßstäbe für künstlerische Innovation. Mit jeweils über 150 beteiligten Künstlern und mehr als 1000 begeisterten Besuchern schafft er ständig neue, einzigartige Sinneserfahrungen. In Lugano erlangte er Bekanntheit durch seine beeindruckende 12-stündige Oper "Il Lupo di Curio”.

 

Innovativ ist sein Kompositionsauftragsangebot: Er begleitet Menschen bei ihrer ganz persönlichen Komposition, sei es für Hochzeitspaare, als Geschenk für einen besonderen Anlass oder einfach als persönliche Erschaffung eines zeitlosen Werkes. Dabei bringt er Emotionen und Gefühle auf Papier und konkretisiert die Aufführungsmöglichkeiten.

Für dieses kreative Unterfangen sind keine musikalischen Kenntnisse notwendig.

"Es geht nicht darum, den Menschen, einen Daseinssinn zu geben, sondern einzig und allein, sie instand zu setzten, den Daseinssinn zu finden, das Wertgesichtsfeld zu erweitern, sodass sie das volle Spektrum personaler und konkreter Sinn - und Wertmöglichkeiten gewahr werden (Viktor E. Frankl), dies erreicht Aubert Weinzinger-Dammayr durch die Kraft der Musik und die Freude am kreativen Schaffen.

Festsaal des Münzwardein
1060 Wien
+43 660 595 02 66
info@weinzinger-dammayr.com
Festsaal.jpeg
Feuersglut

Danke, Ihre Nachricht wurde gesendet.

Auert Weinzinger-Dammayr
bottom of page